Sloe Gin Bubble Ale

Was machen unsere Kunden mit unseren Spezialitäten?

Diese Frage haben wir uns letzte Woche gestellt und kurz darauf kam auch schon Norbert Moser zur Tür herein. Der Mostviertler Diplom-Sommelier betreibt seit mittlerweile 10 Jahren sein eigenes Cocktailcatering-Unternehmen. In 15 verschiedenen Ländern der Erde mixte er bereits Cocktails und sammelte dabei sehr viele Erfahrungen. Er hat uns geflüstert, wie er unseren LEOPOLD Organic Sloe Gin gerne genießt. Da sind wir neugierig geworden und er hat uns seine Empfehlung zusammengeschrieben.

Leider sind wir selbst noch nicht zum Nachmixen gekommen, aber das werden wir as soon as possible nachholen. Bis dahin genießen wir unseren Sloe Gin solo – pur auf Eis!

Natürlich wollen wir euch seine Rezeptur dennoch nicht vorenthalten und wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren. Wir hoffen, dass euch sein Rezept inspiriert, und würden uns sehr über weitere Ideen freuen. Teilt uns bitte mit, wie ihr unsere Schätze am liebsten genießt! Wir sind sehr gespannt.

  • Sloe Gin Bubble Ale

    5 cl     LEOPOLD Organic Sloe Gin

    15 cl    Ginger-Ale

    1 cl     frischer Gurkensaft

    1 cl     Granatapfelsirup

    1/8     Saft aus einer Limette ins Glas pressen

    ca. 10 frische Kerne eines Granatapfels

    Dekoration: Granatapfelspalte und dünngeschnittene Gurke

Zubereitung:
Ein Highballglas mit double frozen Eiswürfel befüllen und anschließend alle Zutaten im Glas kalt rühren. Den Cocktail mit einem Gurkenspieß und einer Granatapfelspalte dekorieren.

Alternative shaken:
Alle Zutaten ohne das Ginger-Ale shaken, in ein mit Eiswürfel befülltes Highballglas den Drink abseihen und danach mit Ginger-Ale auffüllen.

Trinkempfehlung:
Den Drink unbedingt mit einem dicken Strohhalm servieren, damit man die Kerne des Granatapfels durch den Strohhalm ziehen und anschließend genießen kann.

2017-08-29T15:54:05+00:00